Klöckner ruft zum Kampf gegen Übergewicht bei Kindern auf

0
1221
Foto: Julia Klöckner (über dts Nachrichtenagentur)

 
 
 

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) hat Schulen und Kindertagesstätten aufgefordert, stärker zur Verhinderung von Fettleibigkeit bei Kindern beizutragen. „In Deutschland sind 15,4 Prozent der drei bis 17-Jährigen überwichtig – etwa ein Drittel davon sogar fettleibig“, sagte die CDU-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). „Wichtig ist daher eine gesunde Ernährung und die Vermittlung von Ernährungswissen bereits in Kindertagesstätten und Schulen, immer mehr Kinder essen dort.“

Um eine ausgewogene Verpflegung sicherzustellen, setze sie sich für eine flächendeckende Anwendung des Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ein, teilte die Ministerin mit. Sie habe daher die finanzielle Förderung für die Jahre 2019 und 2020 auf zwei Millionen Euro jährlich verdoppelt.